Ich binBettina2

ICH BIN
verbunden
mit mir mit dir mit allem was ist
nichts anderes als du

ICH LEBE
für den frieden in mir in dir in uns
in allem was ist

 

Herzlich Willkommen lieber Besucher!

Ich bin 1969 in Roding, einer kleinen Stadt in Bayern geboren. Mein sehnlichster Wunsch war von klein auf, einen ganz besonderen Begleiter für mein Leben zu bekommen: einen Hund. Mit 14 J. dann erfüllte sich dieser. Endlich!
Mit "Brandy" hatte das Leben für mich einen ganz anderen Klang, eine andere Melodie bekommen.
Kurz darauf folgte dann ein weiterer Begleiter: mein Pferd Dicky. Er begleitete mich unglaubliche 26 Jahre lang. Er starb  im Alter von 32 Jahren. Ich danke ihm sehr für die liebevolle, weise Begleitung auf seine ganz besondere Art.
Ich absolvierte eine Lehre und Berufsausbildung, die mich jedoch nicht erfüllte. 1997 ergriff ich die Chance und arbeitete erstmals im Tierbereich, ein Wunsch, den ich eigentlich schon immer in mir trug. Die Zeit als Tierpflegerin im Tierheim Cham war für mich wegweisend: endlich erfüllte mich meine Arbeit und so entschloss ich mich eine Ausbildung im Tierbereich zu machen.

Meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der ATM in Bad Bramstedt schloss ich 2001 mit Diplom ab. Seit 2003 betreibe ich meine eigene Tierheilpraxis. Seit Beginn meiner Praxistätigkeit  lege ich viel Wert darauf, Krankheitsursachen auf den Grund zu gehen. Ich arbeite  unter anderem mit der Einhandrute, die ich zur Austestung von Belastungen und Heilmitteln verwende.
Meine Ausbildung hierfür machte ich bei Michael Meyer, Bad Kissingen.
Einige Jahre ließ ich dann die Resonanzanalysen vom Resonanzlabor Birgit Herrmann ausführen, um noch genauere Auswertungen und ein breiteres Spektrum an Heilmitteln für meine tierischen Patienten zu bekommen. Birgit Herrmann wurde zu einer wahren Hilfe für alle Probleme. Außerdem begann mein "spiritueller Weg" mit ihr. In unzähligen Gesprächen am Telefon über tierische Patienten aber auch über das Leben an sich, wurde sie für mich weit mehr als eine gute Freundin. Birgit ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Ich danke ihr sehr für unsere Verbindung und alles was daraus wachsen durfte!

Die Sehnsucht Tiere besser verstehen zu können, wuchs ständig. So erlernte ich bei Elisabeth Berger aus Österreich die Tierkommunikation. Seit dem haben sich für mich neue Welten eröffnet. Ein ganz anderes Verständnis für alle Dinge, die in unser Leben treten können , entstand. Auch das Wissen, wofür wir auf der Welt sind und vieles mehr. Die Liebe der Tiere in einer Kommunikation spüren zu können, ihre Weitsicht, ihr Licht, das ist wunderbar. Mein Wirken innerhalb und außerhalb der Praxis verändert sich mehr und mehr. Immer tiefer möchte ich schauen, Hintergründe und tieferliegende Ursachen erkennen und spüren, was es braucht: zur Heilung, zum Glücklichsein, zur Gesundheit, zum Frieden in uns und um uns herum.

Mein Weg führte mich zu Sylvia Nowack aus Süßen. Bei ihr lernte ich, göttliche Heilkraft annehmen und aufnehmen zu können und auch weiter zu geben. Wieder eröffneten sich völlig neue Möglichkeiten. Energetisches Heilen oder auch geistiges Heilen wird es genannt. Eine Urkunde, auf der steht, daß ich jetzt "Heilerin" bin, überreichte sie uns zum Abschluss der Ausbildung . Ich weiß nicht, wie ich mich fühlen soll mit dieser Urkunde. Aber wir Menschen brauchen ja Titel, wobei ich mich selbst viel wohler damit fühlen würde, wenn ich nur ganz in Demut sage: Ja ich kann göttliche Heilkraft aufnehmen und weitergeben. Bei Sylvia lernte ich, wie wir die göttliche Quelle in uns entdecken können. Und auch wie wir unser göttliches Erbe erkennen und annehmen können. Erst das Eins-Sein mit der göttlichen Kraft  - der Liebe - ermöglicht ein Leben im Einklang: mit uns selbst, mit der Natur, den Tieren und der ganzen Schöpfung.

Meine Fähigkeiten im tiermedizinischen Bereich vervollständigte ich durch meine 2 jährige Mitarbeit in einer Tierarztpraxis.
Seit 2006 darf ich mein Wissen im Tierbereich auf eine besondere Art und Weise weitergeben: als Tierschutzlehrerin. Es ist ein Geschenk, Kindern die Bedürfnisse unserer Tiere nahe bringen zu können. Besonders die Nutztiere bedürfen unseren ganz besonderen Schutz und Aufmerksamkeit. Deswegen möchte hier an dieser Stelle die Stiftung für Tierschutz "Vier Pfoten" nennen, die sich für eine Welt ohne Tierleid einsetzt und auch den Tierschutzunterricht finanziert.               www.vier-pfoten.org

Einen Lebenstraum habe ich mir 2008 erfüllt. Ich lebe nun mit meinen Kindern und Tieren auf einem kleinen Bauernhof. Unsere Haflingerstute "Olivia" und "Luna", unser Shettymixfohlen leben  nebenan artgerecht im Offenstall mit angrenzender Weide. Flocki, Kamaoni und "die Indianerin", unsere Kaninchen,  leben im großen Kaninchengehege. Gina, unsere Hündin und Piet unser Kater mit uns in Haus und Garten.
Meine Praxis befindet sich im ehemaligen Stall, unseres Bauernhauses.  Keine Angst , sie ist mittlerweile renoviert und es ist sehr schön, dort arbeiten zu können.

Ich freue mich sehr, daß ich glaube, nun meine besondere Begabung gefunden zu haben.
Die Kombination von Tierkommunikation, Tierheilpraxis, Intuitiver Therapie für Mensch und Tier und Energetischem Heilen ermöglicht es mir, ganzheitlich zu wirken. Auf meine ganz besondere Art und Weise.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und ich Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten darf.

In Liebe

Bettina Lorenz

bildnis1

Ich bin ein kind der erde   Ich bin ein kind der himmels  Geborgen und frei zugleich
Ganz einmalig und einzigartig und doch ein teil des ganzen
Ich bin ein kind von himmel und erde
Jeder atemzug erinnert mich daran  Daß ich mit allem verbunden bin
Im großen gewebe des lebens
Ich bin ein kind von himmel und erde

(dies ist ein Auszug aus dem Lied: Ich bin ein kind der erde von gila antara)

 

 

              NEWS               Trenck - Festspiele Waldmünchen                Stadt Waldmünchen                     

 

            

Tierheilpraktikerin Bettina Lorenz  -  Prosdorf 9  - 93449 Waldmünchen  -  Tel. 09972 / 90 499 33